Die BI zu Gast bei den "Freien Wählern" Feucht